1963 geboren in Berlin
1970  Oberschule
1980–1983  Ziseleurlehre in der Kunstgießerei Seiler,
Schöneiche (Land Brandenburg)
1984–1986 Ausbildung zum Kunstformer und Kunstgießer,
Plastikabendstudium an der Kunsthochschule Berlin
1989  Mitglied im Verband Bildender Künstler
1992  Gründung der Kunstgießerei & Galerie Flierl
2005  Umzug der Gießerei & Galerie in die Friesickestraße 17, Berlin-Weißensee
2020 Gründung der Panther ART Foundry und Panther Galerie
  Marco Flierl lebt und arbeitet in Berlin.

 

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl)

2021  
   SkulpturenSCHAU Weikersheim, Weikersheim
2020  

   Kunstwandelhalle Bad Elster, Bad Elster
Schoss Reinbek, Reinbek

2019  
   Kunsthaus Koldenhof, Feldberg OT Koldenhof
Stiftung Schulpforta, Naumburg OT Schulpforte
 2018  
   Galerie Mucha, Schwarzenbek
2017  
  Rolf Flemes Haus Hameln
2016  
  Kunstnacht Leonberg

2015  
  El Vuelo de Bronce, Auto & Art & Café, Berlin-Weißensee
„Gegossene Träume“, Ägyptologisches Museum, Bonn
2014  
  El Vuelo de Bronce, Cigarrenclub Unter den Linden, Berlin
Versicherungskanzlei TRUST AG, Berlin - Kudamm
Flierl – 3 Generationen, Kulturforum Pampin, Mecklenburg-Vorpommern
El Vuelo de Bronce, Klosterscheune Zehdenik
Marco Flierl, Galerie Mucha Schwarzenbek
2013  
  sculpture network-Mitgliederausstellung
Galerie Zaglmaier, Halle
20 Jahre Kunstgießerei Flierl, Galerie Flierl
art figura, Schloß Schwarzenberg
Elbgalerie Winter, Hamburg-Blankenese
Klosterruine der Franziskanerkirche, Berlin-Mitte
B 50! Marco Flierl, Kunstgießerei & Galerie Flierl
2012  
  Galerie Sophien - Edition Berlin
Galerie-Atelier Edda & Jonas Raspé, Insel Sylt
Cello Musik Salon, Berlin-Mitte
 2011  
   Galerie Zwerglgarten. Salzburg
2010  
  Galerie Meyer, Lüneburg
2009  
  Galerie Sophien-Edition Berlin
2008  
  Sparkasse Uckermark, Prenzlau
2007  
  Gutshaus Neukladow
2006  
  Galeria Nelson Dominguez, Havanna
2005  
  Rathaus Domäne Schieder-Schwalenberg
2004  
  Schlossgalerie Laubach
2003  
  Robert Koepke Haus, Schieder-Schwalenberg
2002  
  Kommunale Galerie Berlin
2001  
  „Uckermark weltweit“, Multikulturelles Zentrum Templin
2000  
  Dominikanerkloster Prenzlau
1998  
  Galerie Ermelerspeicher, Schwedt
1998  
  Gotisches Haus, Berlin-Spandau
1997  
  „Holder Mammon“, Quedlinburg, Berlin, Halle
1997  
   „Nordwestkunst“ Kunsthalle Wilhelmshaven